Geschäftsstelle ist geschlossen

Unsere Geschäftsstelle, Mühlenstr. 23, macht Pause. Post und Emails werden bearbeitet.
Ab Freitag, 26. September, ist sie wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
 

Aktuelles Programm


Tischlein, deck dich!

   Aus Zorn hat der Schneider einst seine Söhne weggejagt.   Drei Jahre später... mehr

Liebe kleine und große Gäste,

das Waldbühnenjahr 2014 hat mit Ihrer Unterstützung sehr gut angefangen. Die Wiederaufnahme von "Tratsch im Treppenhaus" war ein voller Erfolg.
Jetzt hoffen wir alle auf eine Fortsetzung im Sommer.
Ein toller Anfang wurde mit der Premiere von "CINDERELLA - Prinz sucht Frau" gemacht: Über 400 große und kleine Gäste waren begeistert von dem, was sie zu sehen und zu hören bekamen und sangen zum Abschluss laustark mit: "Was für ein Abenteuer, ...".
Auch die gut 200 Premierengäste beim Abendstück, "Die drei Musketiere", die trotz Dauerregens dem spannungsreichen Spiel auf der Bühne folgten, waren voll des Lobes über das, was das Ensemble über knapp 3 Stunden bot.
Jetzt hoffen alle auf einen ähnlich erfolgreichen Sommer wie im vergangenen Jahr.
Ach ja, ein besonderes Highlight gab es auch noch:
Am Sonntag, 8. Juni, war der "Tag des Freilichttheaters", den wir mit vielen Bonbons begehen konnten.
Die Bühne war an diesem Tag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet.
Dieses Angebot nahmen ca. 350 kleine und große Besucher/-innen wahr und ließen sich über unsere Waldbühne und die Arbeit vom Anfang bis zum Abschluss einer Inszenierung gerne informieren.

Im Mittelpunkt standen darstellerische Höhepunkte:
Die 28 Mitglieder der "Sketchplosion" (das sind unsere Jüngsten im Alter von 6 - 13 Jahre) boten eine tolle Aufführung des Kindermusicals "Schule der Träume", in dem die wahren Hintergründe bei `DSDS´,  `ESC´, `GNTM´ etc. aufgedeckt wurden.
Im Anschluss weckten die Ensembles der Stücke `Die drei Musketiere´ und `CINDERELLA - Prinz sucht Frau´ mit großem Engagement in einigen Szenen Lust auf einen Besuch bei uns im Sommer 2014, um dann auch alle Abenteuer vollständig miterleben zu können.
Ich bin sicher, das ist gelungen!

Am Freitag, 29. August, wartete noch ein weiteres "Schmankerl" auf Ihren Besuch: "Die flotten Karotten", ein kleines Ensemble aus unserer Waldbühnenjugend, das sich intensiv dem Improvisationstheater widmet, bot ab 20.00 Uhr beste Unterhaltung mit vielen Überraschungen.

Im Winter wird es bei uns natürlich weiter gehen:
In der Vorweihnachtszeit sind Sie bei uns im Festsaal Melle herzlich willkommen bei "Tischlein, deck dich!".


Ihr
Herbert Zinnecker
 

Unsere Sponsoren und Partner